· 

Hirschmedaillons mit Preiselbeer-Orangensauce

8 Hirschmedaillons oder Schnitzel salzen, pfeffern und mit der abgeriebenen Schale von einer unbehandelten Orange einreiben.

 

30. Min. marinieren; 40 dag frische Preiselbeeren (oder Glas) mit 1 Zimtstange, 5 Nelken und einer weiteren Orangenschale in einem kleinen Topf geben. Mit einem ½ l Rotwein aufgießen und ca. 15 Min einköcheln lassen.

Zum Schluss mit einer Prise Zucker und/oder etwas Obers abschmecken. Öl in einer Pfanne erhitzen u. die Medaillons von beiden Seiten anbraten. Den Bratensatz mit etwas Suppe oder Sahne ablöschen.

Die Medaillons kurz herausnehmen u. warm stellen. Den Bratensatz unter die Sauce geben, kurz durchkochen lassen u. je nach Geschmack mit Salz u. Pfeffer nachwürzen.

Die Fleischscheiben auf die Fruchtsauce anrichten.

 

Als Beilage passen Kroketten, Reis oder Bandnudeln sowie Kohl u. Salat.